805.120

Beschluss
betreffend die Festsetzung der fakturierbaren Kosten und der Restbeiträge der öffentlichen Hand für die Tages- oder Nachtpflegestrukturen

vom 19.12.2018 (Stand 01.01.2019)
Der Staatsrat des Kantons Wallis

eingesehen Artikel 57 Absatz 3 der Kantonsverfassung;

eingesehen das Bundesgesetz über die Krankenversicherung vom 18. März 1994 (KVG), insbesondere Artikel 25a;

eingesehen der Verordnung des Eidgenössischen Departements des Innern über Leistungen in der obligatorischen Krankenpflegeversicherung vom 29. September 1995 (KLV);

eingesehen das Gesetz über die Langzeitpflege vom 14. September 2011;

eingesehen die Verordnung über die Planung und die Finanzierung der Langzeitpflege vom 15. Oktober 2014;

auf Antrag des für die Gesundheit zuständigen Departements,

beschliesst:
Art. 1
Allgemeine Bestimmungen
1

Der vorliegende Beschluss regelt für die Tages- oder Nachtpflegestrukturen:

a) die fakturierbaren Kosten für die Pflegeleistungen gemäss Artikel 21 Absatz 2 der Verordnung über die Planung und die Finanzierung der Langzeitpflege vom 15. Oktober 2014, und
b) die Restfinanzierung der öffentlichen Hand an den Pflegekosten der im Wallis wohnhaften Versicherten, gemäss Artikel 21 Absatz 3 und 4 der Verordnung über die Planung und die Finanzierung der Langzeitpflege vom 15. Oktober 2014.
Art. 2
Fakturierbare Kosten 2019
1

Für die die Tages- oder Nachtpflegestrukturen betragen die fakturierbaren Kosten für die Pflegeleistungen pro Tag:

a) bei einem Pflegebedarf bis 20 Minuten: Fr. 14.50
b) bei einem Pflegebedarf von 21 bis 40 Minuten: Fr. 29.00
c) bei einem Pflegebedarf von 41 bis 60 Minuten: Fr. 48.00
d) bei einem Pflegebedarf von 61 bis 80 Minuten: Fr. 66.00
e) bei einem Pflegebedarf von 81 bis 100 Minuten: Fr. 85.50
f) bei einem Pflegebedarf von 101 bis 120 Minuten: Fr. 103.00
g) bei einem Pflegebedarf von 121 bis 140 Minuten: Fr. 122.50
h) bei einem Pflegebedarf von 141 bis 160 Minuten: Fr. 141.50
i) bei einem Pflegebedarf von 161 bis 180 Minuten: Fr. 162.00
j) bei einem Pflegebedarf von 181 bis 200 Minuten: Fr. 181.50
k) bei einem Pflegebedarf von 201 bis 220 Minuten: Fr. 199.50
l) bei einem Pflegebedarf von mehr als 220 Minuten: Fr. 231.50
Art. 3
Restbeitrag 2019
1

Für die die Tages- oder Nachtpflegestrukturen betragen die Restbeiträge der öffentlichen Hand an den Pflegekosten pro Tag:

a) bei einem Pflegebedarf bis 20 Minuten: Fr. 5.50
b) bei einem Pflegebedarf von 21 bis 40 Minuten: Fr. 11.00
c) bei einem Pflegebedarf von 41 bis 60 Minuten: Fr. 21.00
d) bei einem Pflegebedarf von 61 bis 80 Minuten: Fr. 30.00
e) bei einem Pflegebedarf von 81 bis 100 Minuten: Fr. 40.50
f) bei einem Pflegebedarf von 101 bis 120 Minuten: Fr. 49.00
g) bei einem Pflegebedarf von 121 bis 140 Minuten: Fr. 59.50
h) bei einem Pflegebedarf von 141 bis 160 Minuten: Fr. 69.50
i) bei einem Pflegebedarf von 161 bis 180 Minuten: Fr. 81.00
j) bei einem Pflegebedarf von 181 bis 200 Minuten: Fr. 91.50
k) bei einem Pflegebedarf von 201 bis 220 Minuten: Fr. 100.50
l) bei einem Pflegebedarf von mehr als 220 Minuten: Fr. 123.50
Art. 4
Schlussbestimmungen
1

Das für die Gesundheit zuständigen Departements wird mit der Ausführung dieses Beschlusses beauftragt.

CSW RO/AGS 2019-009

Änderungstabelle - Nach Beschluss

Beschluss Inkrafttreten Element Änderung Quelle Publikation
19.12.2018 01.01.2019 Erlass Erstfassung RO/AGS 2019-009

Änderungstabelle - Nach Artikel

Element Beschluss Inkrafttreten Änderung Quelle Publikation
Erlass 19.12.2018 01.01.2019 Erstfassung RO/AGS 2019-009